News

Melden Sie sich im Balken rechts für unseren News-Service per Email an.

16.04.2020

Sanierter Sandplatz ab Samstag offen / Restriktionen in der Benützung der Anlage bleiben bestehen

Liebe Mitglieder und Anlagebenutzer

Die Sanierung des Sandplatzes ist heute abgeschlossen worden und auf dem "neuen" Platz darf ab Samstag geritten werden. Das Longieren ist bis auf weiteres noch verboten.
Bei trockenem Wetter bleibt auch die Wiese weiterhin offen, der Zugang erfolgt ab Samstag aber wieder über den Sandplatz. Die Wiese ist nur gesperrt, wenn das Tor dort geschlossen ist.

Der Bundesrat hat heute Nachmittag über den Weg aus dem Lockdown informiert. Für uns gelten bis auf weiteres noch die gleichen Massnahmen:

1. Es müssen alle Vorsichts- und Hygienemassnahmen zu jeder Zeit eingehalten werden! Dies hat oberste Priorität. Damit der Mindestabstand von 2 Metern garantiert werden kann, limitieren wir die Anzahl Personen, die gleichzeitig in der Halle, auf der Wiese oder auf dem Sandplatz anwesend sind, auf drei!

2. Wichtig ist, dass die Anlage NICHT zu Trainingszwecken (keine Reitstunden, kein Springen) benutzt werden darf, sondern lediglich in Ausnahmefällen, um das Pferd zu bewegen, wenn es einem wirklich nicht möglich ist, ins Gelände zu gehen oder wenn es das Unfallrisiko erhöhen würde. 
Auf der Wiese und auf dem Sandplatz ist das Longieren nicht erlaubt.

3. Der RVU bittet euch dringend nicht zur Anlage zu fahren, sondern wenn immer möglich hinzureiten. 

Wir wünschen euch weiterhin gute Gesundheit!

Herzlichst
Euer Vorstand

Autor: Gabriela

<< zurück zur Übersicht
Normalansicht