News

Melden Sie sich im Balken rechts für unseren News-Service per Email an.

26.11.2016

Lehrgang mit Saskia Gunzer

Ostersamstag, 15. und Ostersonntag, 16. April 2017

Was

Die Arbeit an der Hand oder am langen Zügel bietet eine schöne Abwechslung für Pferd und Reiter. Das Spektrum variiert von einfachen Hufschlagfiguren über sämtliche Seitengänge bis zur Hohen Schule. Es gymnastiziert das Pferd ohne Belastung des Reitergewichtes und es verfeinert die Kommunikation.

Ob du nun am Anfang der Ausbildung stehst, Umsteiger oder Fortgeschritten bist – alle Reiter mit ihren Pferden und Ponys aller Rassen sind herzlich willkommen. Saskia Gunzer ist Autorin des Buches „Am Langen Zügel“ und zeigt ihre Arbeit im DVD „Die Arbeit am langen Zügel“.

Kursinhalt

Jeder Teilnehmer kann zwischen Arbeit am langen Zügel, Arbeit an der Hand, Zirkuslektionen oder klassischem Reiten wählen. Die Lektionen werden individuell und je nach persönlichem Ausbildungstand erteilt.

Zuschauer sind willkommen.

Lektionen

Pro Kurstag 2 Einzellektionen à 30 Minuten, Total 6 Lektionen.
Die Lektionen finden in der Reithalle statt und können auch einzeln an verschiedenen Tagen gebucht werden.

Voraussichtlicher Zeitplan

Samstag, 15. und Sonntag, 16. April 2017
 Morgens ab ca. 7.30 Uhr, 1 Stunde Mittagspause, danach bis ca. 17 Uhr

Organisatorisches

Es können keine Boxen zur Verfügung gestellt werden.

Kosten

Teilnehmer mit Pferd:
 2 Tage, 4 Einzellektionen, inkl. Kaffee/Tee/Mineralwasser

Aktiv-/Frei-/Ehrenmitglieder/Junioren-Team        
Total 4 Lektionen                                                    CHF    350.00
Einzellektionen                                                       CHF      90.00

übrige RVU-Mitglieder/Nichtmitglieder                 
Total 4 Lektionen                                                    CHF    400.00
Einzellektionen                                                       CHF    100.00

Miete Halle für Nichtmitglieder (für 2 Tage)      CHF      40.00
Einzellektionen für Nichtmitgl. (pro Lektion)     CHF      10.00

Zuschauer pro Tag
RVU-Mitglieder                                                       CHF      15.00
Nichtmitglieder                                                        CHF      25.00

Verpflegung in der Mittagspause
 Voraussichtlich bieten wir in der Mittagspause ein einfaches Menu an, welches für CHF 15.00 pro Mahlzeit bezogen werden kann. Bezahlung bar bei Kursbeginn

Nennschluss

Montag, 6. März 2017 - per Email
Die Teilnehmerzahl mit Pferden ist auf 8 beschränkt. Sollten sich Teilnehmer gleichzeitig anmelden, werden wir nach folgenden Kriterien auswählen resp. zurückweisen:
1. RVU-Mitglieder haben Vorrang (Aktiv vor Passiv)
2. Teilnehmer, welche 4 Lektionen buchen
3. Nichtmitglieder

Die Anmeldung ist erst gültig, wenn das Kursgeld überwiesen wurde - gilt auch für RVU-Mitglieder!

Einzahlung

Postcheckkonto: IBAN CH41 0900 0000 5010 5339 3
zu Gunsten Tanja Graber, 8344 Bäretswil

Verschiedenes

Die Kursanmeldung kann durch den Teilnehmer bis 7 Wochen vor Kursbeginn schriftlich annulliert werden. Befindet sich die Abmeldung spätestens 6 Wochen vor Kursbeginn bei den Organisatoren, ist nur eine Bearbeitungsgebühr von CHF 100.00 fällig. Bei späterer Abmeldung, Nichterscheinen ohne Abmeldung oder Abbruch während des Kurses werden keine Kurskosten zurück erstattet. Nur wenn ein Ersatzteilnehmer gefunden wird, werden die Kurskosten anteilmässig zurück erstattet.

Detaillierte Informationen sowie die Einteilung werden ca. eine Woche vor dem Lehrgang per E-Mail versendet.

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, den Kurs jederzeit vor Beginn sowie – in begründeten Fällen – während des Kurses abzusagen. Bei einer Absage durch den Veranstalter wird den Teilnehmern den bereits bezahlten Kursbeitrag zurück erstattet.

Die Haftung für jegliche Schäden, Verletzungen usw. lehnt der Veranstalter ab. Die Haftpflichtversicherung ist Sache der Kursteilnehmer.

Verlorengegangenes oder beschädigtes Ausrüstungsmaterial des Veranstalters oder Dritter muss ersetzt werden.

Es wird empfohlen, keine Hunde mitzubringen. Hunde sind immer an der Leine zu führen oder im Auto zu lassen.

Bei gerittenen Lektionen ist das Tragen eines Reithelmes obligatorisch.

Organisator Tanja Graber

Die Haftung des Veranstalters und seines Personals für die Beschädigung, Vernichtung oder Entwendung des teilnehmenden Pferdes (bei Gespannen inklusive Wagen) wird, soweit gesetzlich zulässig, wegbedungen. Dieser Haftungsausschluss gilt für die vertragliche wie gesetzliche Haftung.

Der Teilnehmer/die Teilnehmerin anerkennt mit seiner/ihrer Anmeldung/Nennung die Gültigkeit dieses Haftungsausschlusses.

 
<< zurück zur Übersicht
Anmeldung Lehrgang mit Saskia Gunzer
Ich nehme mit eigenem Pferd teil und nenne folgendes Pferd:
Gewünschte Lektionen nach Prioritäten (kann spontan geändert werden)
Diese Anmeldung ist verbindlich!

Normalansicht